„Gemeinsam Gelassen“

„Gemeinsam Gelassen“

– multimodales Stressbewältigungstraining für Kinder (und ihre Eltern) –

Wer es kennt, weiß: Schulstress betrifft die ganze Familie. Den jungen Schülern und Schülerinnen scheint die Erledigung von Hausaufgaben manchmal wie eine unüberwindbare Aufgabe und viele Eltern wissen nicht so recht, wie sie Ihren Nachwuchs bei der Bewältigung dieser Aufgabe unterstützen können. Sowohl die Kinder als auch die Eltern fühlen sich gestresst.

In acht wöchentlichen Terminen erlenen Schüler und Schülerinnen im Alter von 8 bis 12 Jahren Möglichkeiten, um diesem und zukünftigem Stress konstruktiv zu begegnen. Es werden individuelle Strategien erarbeitet, um Belastungsfaktoren ganz praktisch zu reduzieren, Stress durch förderliche Gedanken sowie positive Einstellungen zu mindern und kleine Auszeiten zur Erholung in den Alltag zu integrieren. In vier Sitzungen werden die Eltern intensiv mit einbezogen. Sie erfahren, was sie konkret tun können, um die Bewältigungskompetenzen ihrer Kinder zu fördern und wie sie gemeinsam mehr Gelassenheit in den hektischen Alltag bringen können. Durch ihre neu gewonnen Kompetenzen gelangen Eltern und Kinder zu einem harmonischeren Zusammenleben und können Ihre Familienzeit bewusster genießen.

Inhalte:

  • Was ist Stress?
    • Stress verstehen
    • Stress erleben, Stress bewältigen und was mir dabei hilft (Ressourcen)
  • Akutstrategien gegen Stress
    • Strategien zum schnellen „Abkühlen“
  • Der „Stressdetektiv“
    • Typische Stresssituationen „unter die Lupe nehmen“
    •  Schritte zur Problemlösung
  • Stressverschärfende Gedanken
    • Wie unsere Gedanken und Stress zusammenhängen
    • Gedanken, die mir Stress machen
    • nützliche Gedanken finden
  • Entspannung und Ausgleich
    • Autogenes Training
    • Kraft tanken und Spaß haben

Das Wesentliche auf einen Blick:

  • TeilnehmerInnen:
    • Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
    • 8 bis max. 10 Teilnehmer und ihre Eltern
  • Termine
    • Informationsveranstaltung: 10.04.2018 16:30 Uhr
    • Kursbeginn: 17.04.2018
    • 8 x Dienstags 16:30 – 18:00 Uhr (17.04. – 12.06.2018)
    • Elterntermine: 17.04., 08.05., 05.06., 12.06.2018
    • Veranstaltungsort: „Treffpunkt Mitte“ in Künzell (Hahlweg 37, 36093 Künzell)
  • Kosten und Rückerstattung durch die Krankenkasse
    • Teilnehmergebühr: 180 € pro Teilnehmer (50% Geschwisterrabatt ab dem zweiten Kind)
    • Krankenkassen erstatten üblicherweise zwischen 75€ und 120€ (je nach Krankenkasse)
    • In der Teilnehmergebühr enthalten ist die Teilnehmerunterlage, alle für den Kurs benötigten Materialien und einen optionalen, individuellen Gesprächstermin (nach Vereinbarung)
  • Teilnahmebescheinigung
    • Sie / ihr Kind erhält am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung, die Sie bei der Krankenkasse einreichen können.
  • Anmeldung
    • Anmeldeformular ausfüllen und zusenden, Teilnehmerbeitrag überweisen bis zum 17.04.2018

Zertifizierung nach §20 SGB : Ihre gesetzliche Krankenkasse erstattet Ihnen bis zu 80% der Teilnahmegebühr!