Schwerpunkt Stressbewältigung

Gelassen und Sicher im Stress“ nach Gert Kaluza

Het­ze, Eile und Zeit­not geben Ihnen kaum Gele­gen­heit sich zu erho­len? Stän­di­ge Stö­run­gen hin­dern Sie dar­an mit Ruhe Ihre Auf­ga­ben zu erle­di­gen? In der Frei­zeit fällt es Ihnen schwer auf ande­re Gedan­ken zu kom­men? Ihre Gedan­ken krei­sen immer­zu um die Arbeit?
Sie spü­ren die Aus­wir­kung der Belas­tung auf Ihren Kör­per? Sie füh­len sich emo­tio­nal aus­ge­laugt? Sie mer­ken, dass Sie auf klei­ne­re Stö­run­gen gereizt reagie­ren?

Das Gesund­heits­för­de­rungs­pro­gramm „Gelas­sen und sicher im Stress“ ermög­licht es Ihnen, Ihren Stress auf meh­re­ren Ebe­nen zu bewäl­ti­gen.

In 16 Ein­hei­ten ler­nen Sie Stra­te­gi­en und Metho­den ken­nen, mit denen Sie Ihrem All­tag auf Dau­er mit mehr Gelas­sen­heit, Sicher­heit und Genuss ent­ge­gen­tre­ten.
Die­ses mul­ti­moda­le Stress­be­wäl­ti­gungs­trai­ning ist eines der weni­gen ange­bo­te­nen Kon­zep­te, des­sen Wirk­sam­keit in Eva­lua­ti­ons­stu­di­en wie­der­holt bestä­tigt wer­den konn­te.
.
Zer­ti­fi­ziert bei der Zen­tra­len Prüf­stel­le Prä­ven­ti­on
nach §20 SGB V: Zer­ti­fi­kat
Ter­mi­ne: hier
Auch als zwei­tä­gi­ges Kom­pakt­trai­ning!